Tuina - Chinesische Manuelle Therapie

"Tuina" heißt soviel wie "schieben und ziehen". Die chinesische Akupressur gehört zu den ältesten Heilmethoden der Welt. Unter den Begriff "Tuina" fallen sämtliche Behandlungsmaßnahmen, bei denen der Therapeuter nur mit seinen Händen arbeitet. Tuina ist ähnlich der westlichen Massage und der manuelle Therapie, sie ist eine Säule der Chinesischen Medizin. Hierzulande ist diese Behandlungsmethode nicht besonders bekannt.

Wie auch bei den anderen chinesischen Heilmethoden steht das ganzheitliche Verständnis des Menschen im Vordergrund. Wenn im Körper eine Blockade auftritt, kann das Qi (die Lebensenergie) nicht mehr frei fließen und die Gesundheit ist beeinträchtigt. Das kann sich zum Beispiel in Verspannungen äußern. Die Chinesen nennen die Laufbahnen des Qi im Körper "Meridiane". Die innere Organe sind durch 14 Meridiane miteinander verbunden. Durch die manuelle Stimulation bestimmter Punkte wird ähnlich wie bei der Akupunktur der Energiefluss im Körper angeregt und der Kreislauf kommt in Schwung.

Durch leichtes Klopfen, Kneten, Drücken, Streichen und Greifen werden Blockaden aufgehoben und die Energie kann wieder ungehindert strömen. Der Mensch fühlt sich vitaler. Tuina ist sanft in der Anwendung, hat aber eine gezielte Wirkung. Tuina steigert nicht nur das allgemeine Wohlbefindung und hilft bei Probleme im Bewegungsapparat und Schmerzen, sondern auch bei ganz unterschiedlichen Krankheiten helfen.

Das Besondere dieser Methode ist, dass man sie auch selbst anwenden kann. Sie kann vorbeugend, aber auch bei akuten Beschwerden eingesetzt werden.

Chinesische Heilmassage für Kinder

Das Tuina Heilmassage ist besonderswirksam für Kleinkinder bis sechs Jahre, jedoch immer noch sehr gut geeigenet für Kinder bis zu zwölf Jahren bei: Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen, Appetitmangel, Verstopfung, Übermäßiger Speichelfluß, Erkältung, Husten, Fieber, Bettnässen und nächtliches Weinen.

Die meist hier genannten Kinderbeschwerden können mit Massagebehandlungen gemildert oder ganz behoben werden. Außerdem wirkt die chinesische Kleinkindermassage nicht nur heilend, sondern auch vorbeugend und gesundheitsfördernd.

*Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: zftcmkoeln@aol.com

Copyright 2015 Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin Köln